Luftwaffe
LTG62_Neu

Lufttransportgeschwader 62

Auftrag

Die Auslieferung des ersten Airbus A400M stellt einen wichtigen Meilenstein im Lufttransport in der Bundeswehr dar. In den kommenden Jahren wird eine neue Generation von Luftfahrzeugen auf dem Fliegerhorst Wunstorf stationiert. Der A400M wird zunächst für den logistischen Lufttransport genutzt. Mit fortschreitendem Fähigkeitsaufwuchs wird er zunehmend auch im taktischen Lufttransport eingesetzt werden, zum Beispiel für Medizinische Evakuierung (MedEvacMedical Evacuation) oder Luftbetankung.

Für die Durchführung der Lufttransportaufträge unterstehen dem Geschwader derzeit eine Fliegende Grup­pe mit vier fliegenden Staffeln, die Technische Gruppe mit zwei technischen Staffeln für die Line- und Base-Maintenance, die Nachschub- und Transportstaffel und eine zivile Ausbildungswerkstatt. Weiterhin gehört mit der Ausbildungsinspektion die einzige militärische Ausbildungseinrichtung der Luftwaffe zum LTG 62, die multinational Piloten schult und zivile Lizenzen erteilen darf.

Der technologische Quantensprung, der mit der Einführung des neuen Transportflugzeuges vollzogen wird, spiegelt sich nicht nur in der angepassten Infrastruktur des Fliegerhorstes wider, sondern auch in den Ausbildungsmitteln, die dem LTG 62 zur Verfügung stehen. Die Ausbildungsinspektion betreibt unter anderem einen Full-Flight-Simulator für die Flugzeugführerausbildung und einen Cargo-Hold-Trainer Enhanced (Frachtraum-Trainer) für die Ausbildung der Technischen Ladungsmeister und Bodencrews.

Führung

Aktuelles

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Zahlen, Daten, Fakten

A400M_I

ca. 1.300 Soldatinnen und Soldaten

31 Airbus A400M übergeben

weltweit im Lufttransport tätig

200 Zivilangestellte

Impressionen

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Hannover HBF - S2 Richtung Nienburg - Bhf Poggenhagen 

10 Minuten Fußweg oder

Bus
820 Richtung Neustadt Bahnhof (ZOB)
Station Poggenhagen Fliegerhorst
 

Anfahrt über die A 2 aus Richtung Berlin - Dortmund oder Dortmund - Berlin
Sie fahren die Abfahrt Wunstorf Luthe Richtung Wunstorf auf der B 441. Nach etwa 3,0 km beginnt die Stadt Wunstorf.

  • In Wunstorf fahren Sie immer auf der Hauptstraße über die Hochstraße durch die Innenstadt bis auf der linken Seite (nach 8 Ampeln) eine ESSO Tankstelle erscheint.
  • Dort rechts halten und nach 200 m links abbiegen Richtung Steinhude auf die K 331.
  • Nach 1,5 km fahren Sie durch Klein Heidorn.
  • Nachdem Sie Klein Heidorn hinter sich gelassen haben sehen Sie den Fliegerhorst Wunstorf schon auf der rechten Seite.
  • Biegen Sie vor der nächsten Ortschaft Großenheidorn rechts ab Richtung Neustadt am Rübenberge.
  • Nach etwa 400 m biegen Sie rechts ab und erreichen wenn Sie sich nicht verfahren haben die Hauptwache.

Kontakt