Streitkräftebasis
Wappen einer Dienststelle

Heeresmusikkorps Ulm

Militärmusik für Süddeutschland: Das Heeresmusikkorps Ulm spielt traditionsreiche Märsche, aber auch Klassik und Pop. Es musiziert bei formalen militärischen Anlässen ebenso wie bei Benefizkonzerten mit klassischem Konzertprogramm. Auch in den Einsatzländern und bei internationalen Festivals repräsentiert das Heeresmusikkorps Ulm die Bundeswehr.

Auftrag

Militärmusik aus der Donaumetropole: Das Heeresmusikkorps Ulm spielt bei feierlichen Anlässen, militärischem Zeremoniell und Benefizkonzerten. Ob traditionsreiche Märsche, Klassik, Kammermusik oder Unterhaltung, die Ulmer begeistern ihr Publikum mit leidenschaftlicher Musikalität. Das Heeresmusikkorps Ulm tritt vor allem in Süddeutschland auf. Vom Bodensee bis Franken, vom Breisgau bis zum Bayerischen Wald umrahmen die Musikerinnen und Musiker militärische Veranstaltungen und gestalten Konzerte. Dabei präsentiert sich das Heeresmusikkorps sowohl als Orchester für Marschmusik und sinfonische Blasmusik wie auch in kleineren Bestzungen. Als Kammermusikensemble oder in der volksmusikalischen Egerländer-Besetzung lassen die Ulmer auch Klangfarben jenseits der orchestralen Militärmusik erklingen. Gerade im Advent sind Benefizkonzerte mit sinfonischer Blasmusik und weihnachtlichem Repertoire ein fester Bestandteil des Konzertkalenders.

Bei großen Musikfestivals und Festveranstaltungen im In- und Ausland repräsentiert das Heeresmusikkorps Ulm die Bundesrepublik Deutschland. In den Auslandseinsätzen umrahmen die Musiker Kommandoübergaben oder andere militärische Anlässe, spielen aber auch in der zünftigen Egerländer Besetzung auf oder geben Orchesterkonzerte und gestalten andere Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Truppenbetreuung.

In Bildern

Vita

Termine

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt