Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Weitere Themen 

Aktuelle Nachrichten zu weiteren Themen

Nicht jeder in der Bundeswehr trägt Uniform, und nicht immer geht es um Übungen oder den Einsatz. Die neuesten Beiträge aus den Bereichen Verwaltung, Soziales und Karriere finden Sie hier.


  • Leereintrag
  • Frauenkirche in Dresden – Link zum Beitrag

    Musikkorps spielt in Dresdner Frauenkirche

    Zu einem musikalischen Gottesdienst laden das Landeskommando Sachsen, das sächsische Ministerium des Innern und die Stiftung Frauenkirche Dresden am 30. April ein. Im weltberühmten Gotteshaus spielt ein Musikkorps der Bundeswehr für einen guten Zweck auf.


  • Mehrere Ausgaben der aktuell – Link zur Zeitung

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Mann mit Aktenordner – Link zum Beitrag

    Endspurt für Beamten-Bewerber

    Natürlich prägen vor allem die Soldaten das Bild der Bundeswehr. Doch damit diese ihre Aufgaben erfüllen können, arbeiten im Hintergrund die Beamten der Bundeswehrverwaltung. Zu ihrer anspruchsvollen Ausbildung gehört unter anderem ein Studium an der Fachhochschule des Bundes in Mannheim. Am 30 April ist Bewerbungsschluss für eine Laufbahn im „gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst“.


  • Henkel im Interview – Link zum Beitrag

    Aushängeschild der Sportförderung beendet Karriere

    Sie gehörte zu den erfolgreichsten Biathletinnen ihrer Zeit und war gleichzeitig Aushängeschild der Bundeswehr-Sportförderung. 19 Jahre nach ihrem Weltcup-Debüt beendet Hauptfeldwebel Andrea Henkel nun ihre aktive Sportler-Karriere. Auf dem offiziellen Empfang der Winterolympioniken der Bundeswehr im Verteidigungsministerium sprach die 36-Jährige im Interview mit Radio Andernach über ihre Karriere, den deutschen Biathlon und die Sportförderung der Bundeswehr.


  • Medizinisches Personal im Intensivpflege-Container – Link zum Beitrag

    Erfolgreiche Unterstützung für Neugeborene in Eutin beendet

    Seit dem 7. Oktober 2013 betreibt das Krankenhaus in Eutin einen Intensivpflege-Container der Bundeswehr für die Versorgung intensivpflichtiger Neugeborener. Die Unterstützung durch die Bundeswehr wurde Aufgrund eines massiven Schadens der Neugeborenstation nötig. Bei der nun erfolgten Wiedereröffnung der sanierten Neugeborenenstation dankte Chefarzt Dr. Harald Schlicht der Bundeswehr, für die Unterstützung auf dem Gebiet der zivil-militärischen Zusammenarbeit.


  • Ein Soldat

    OSZE: Ein ganz besonderer Auftrag

    Die Situation in der Ukraine und auf der Halbinsel Krim beherrscht zurzeit nicht nur die Medienlandschaft. Oberstleutnant von Rosenzweig war selbst vor Ort. Er konnte und sollte sich als Teil der deutschen OSZE Delegation ein eigenes Bild machen. Sein Auftrag war insbesondere, ein klares Lagebild über die militärischen Aktivitäten der russischen als auch der ukrainischen Streitkräfte zu erhalten.


  • Deutscher Soldat läuft neben einem Afghanen

    „Zwischen Welten“ im Militärhistorischen Museum

    Kaum eine Woche nach dem Kino-Start hat das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden am 2. April „Zwischen Welten“ gezeigt. In der Reihe „Filme im Gespräch“ wurde im Anschluss an den Film, der vom Afghanistan-Einsatz deutscher Soldaten erzählt, bei über 300 Gästen kontrovers und lebhaft mit der Regisseurin Dr. Feodora Aladag diskutiert.


  • Fahrzeug Typ Eagel mit einem Schild auf dem 500 steht

    Übergabe des 500. EAGLE an die Bundeswehr

    Im Rahmen einer Feierstunde am 4. April 2014 hat die Firma General Dynamics European Land Systems-Germany (GDELS-G) in Kaiserslautern das 500. Geschützte Führungs- und Funktionsfahrzeug der Klasse 2 (GFF 2) vom Typ EAGLE an die Bundeswehr übergeben.


  • Von der Leyen im Porträt – Link zum Beitrag

    Interview mit der Ministerin: Als Dienstherrin „konsequent“ für die Truppe da

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erklärt im Interview, wie wichtig ihr die persönlichen Gespräche mit Soldatinnen und Soldaten sind. So erfahre sie, „für wen und wofür ich mich in der Politik einsetze“. Von der Neuausrichtung der Bundeswehr ist von der Leyen nach wie vor überzeugt und appelliert an das Durchhaltevermögen. Darüber hinaus erklärt sie, wie sie mit Kritik umgeht und das sie auch als Verteidigungsministerin die Ärztin nie ganz „abschütteln“ kann.


  • Sportsoldat beim Kunstturnen

    Sportförderer Bundeswehr

    Die Spitzensportförderung der Bundeswehr sichert Sportlerinnen und Sportlern optimale Rahmenbedingungen für ihre leistungssportliche und berufliche Laufbahn. Sie ist auch in Zukunft ein wichtiger Garant dafür, dass die Bundesrepublik Deutschland eine führende Stellung im Weltsport beibehalten kann.


  • Mann in Schutzanzug entnimmt Fass aus Transportbehälter – Link zum Beitrag

    Syrien: Der Weg der Chemiewaffenentsorgung

    Der im Dezember 2013 von der Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) auf der Basis der UN Sicherheitsrats-Resolution 2118 (27. September 2013) erstellte Plan sieht vor, die gefährlichsten Substanzen der syrischen Chemiewaffen durch die internationale Gemeinschaft vernichten zu lassen. Dadurch soll ein weiterer Einsatz dieser Waffen im syrischen Bürgerkrieg verhindert werden.


  • Zuschauer vor dem Kino-Eingang – Link zum Video

    Video auf Facebook: Stimmen zum Film „Zwischen Welten“

    Am 27. März läuft der Film „Zwischen Welten“ in den Kinos an. Gedreht in Afghanistan, handelt er von einem deutschen Hauptmann, der vor einer schweren Entscheidung steht. Schon während der Berlinale war „Zwischen Welten“ zu sehen. Ein Kamerateam hat Stimmen von Zuschauern eingefangen.


  • Das Cover des Y-Magazins – Link zum Beitrag

    Y – das Magazin der Bundeswehr

    Die Themen der April-Ausgabe im Überblick:


  • Junge probiert Fußballschuhe an – Link zum Beitrag

    Leuchtende Augen – Fußball öffnet Kinderherzen

    Nach einer langen Reise trifft eine riesige Kiste in Masar-i Scharif ein. Fußbälle, Fußballschuhe, Trikots und Hosen, kurzum alles was man zum Fußball braucht, befindet sich in dem großen Paket. Den fußballbegeisterten afghanischen Kindern zauberte der Inhalt der Kiste ein Lachen ins Gesicht. Der Verein „Fußball öffnet Kinderherzen“ verbindet Kinder über Landesgrenzen hinweg.


  • Kreuzfahrtschiff und Fregatte auf hoher See – Link zu den Bildern

    Bilder auf Facebook: Fregatte trifft Traumschiff

    Es kommt nicht jeden Tag vor, dass sich die Wege eines Kreuzfahrtschiffes und einer deutschen Fregatte kreuzen. Die AIDAdiva und die Fregatte Hessen nutzten diese seltene Gelegenheit für eine gemeinsame Übung im Einsatzgebiet der Anti-Piraterie-Operation Atalanta.


  • Aladag im Porträt, im Hintergrund Soldaten – Link zum Beitrag

    Interview zu „Zwischen Welten“: Kein Dreh wie jeder andere

    Der Film „Zwischen Welten“ von Regisseurin und Produzentin Feo Aladag zeigt einen neuen Blick auf die deutschen Soldaten in Afghanistan. Im Interview sprach sie über falschen Pathos, Street-Casting und die Kooperation mit der Bundeswehr.


  • von der Leyen am Rednerpult – Link zum Beitrag

    Bundestag: Ursula von der Leyen zum Wehrbeauftragtenbericht 2013

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat in der Bundestagsdebatte zum Jahresbericht 2013 des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages bekräftigt, an Kinderbetreuung und an flexiblen Arbeitszeiten festhalten zu wollen und betonte zugleich, dass die Neuausrichtung der Bundeswehr noch lange nicht abgeschlossen sei.


  • Kramer im Porträt – Link zum Beitrag

    Porträt: Der Messe-Macher

    Oberstabsfeldwebel Thorsten Kramer ist Messefeldwebel. Alleinverantwortlich plant und organisiert er die Präsenz der Bundeswehr auf jährlich mehr als 30 Messen in Nordrhein-Westfalen. Dazu bedarf es Herzblut, Leidenschaft und jeder Menge Organisationstalent.


  • Checkpoint in Armjansk – Link zum Audio

    Audio: Kein Durchkommen zur Krim

    Bislang vergeblich haben Beobachter der OSZE versucht, sich ein unmittelbares Bild von der aktuellen Situation auf der Krim zu machen. Teils bewaffnete Kräfte verwehrten ihnen den Zugang. Einer dieser Beobachter ist Hauptmann Matthias Kreimer.


  • Verletzte werden abtransportiert – Link zum Video

    Video: Hilfe für Maidan-Verletzte

    24 Ukrainer, die bei den Protesten auf dem Kiewer Maidan verletzt wurden, hat ein Spezialflugzeug der Bundeswehr zur weiteren medizinischen Behandlung nach Deutschland gebracht.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 18.03.14


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.weitere_themen