Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Weitere Themen 

Aktuelle Nachrichten zu weiteren Themen

Nicht jeder in der Bundeswehr trägt Uniform, und nicht immer geht es um Übungen oder den Einsatz. Die neuesten Beiträge aus den Bereichen Verwaltung, Soziales und Karriere finden Sie hier.

 


  • Leereintrag
  • Mehrere Ausgaben der Bundeswehr aktuell

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Porträt der Ministerin – Link zum Beitrag

    Interview: „Gutes überschüssiges Material wird nicht mehr verschrottet“

    Um den gestiegenen NATO-Bündnisverpflichtungen nachzukommen, sollen beispielsweise Leopard 2 Panzer nicht mehr abgegeben oder verschrottet werden. Im Interview mit der „Redaktion der Bundeswehr“ erklärt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, wie sie Infrastrukturmängel beseitigen will und welche Stationierungsentscheidungen verändert werden sollen.


  • Plenarsaal des Bundestages – Link zum Beitrag

    Aktiv. Attraktiv. Anders. – Bundestag beschließt Artikelgesetz

    Der Bundestag hat am 26. Februar das „Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr“ mit den Stimmen der Regierungskoalition verabschiedet.


  • Ein Soldat spielt mit einem Kind in einer Kita der Bundeswehr, im Hintergrund eine weitere Person

    Einheitliches und transparentes Verfahren in der Kinderbetreuung

    Der neue „Leitfaden Kinderbetreuung in der Bundeswehr” etabliert ein für die Bundeswehr einheitliches Verfahren zum Umgang mit Kinderbetreuungsproblemen am Standort.


  • Silhouetten mit Lupe – Link zum Beitrag

    Beförderungen: „Rotationserlass“ ist aufgehoben

    Der sogenannte „Rotationserlass“ vom 5. April 2005 zur Regelung der Auswahlverfahren für die Beförderung und Einweisung von Offizieren und Feldwebeln oberhalb ihrer jeweiligen allgemeinen Laufbahnperspektive wird mit Wirkung vom 1. März 2015 aufgehoben.


  • Podium im Verteidigungsausschuss – Link zum Beitrag

    Experten zum Artikelgesetz: „Ein echter Durchbruch"

    Berufsverbände, Gewerkschaften und vier Einzelsachverständige standen am 23. Februar den Mitgliedern des Verteidigungsausschusses für Fragen zum „Artikelgesetz“ zur Verfügung.


  • Schaubild über das Gesetz zur Steigerung der Attraktivität – Link zum Beitrag

    Aktiv. Attraktiv. Anders. – Parlamentarischer Endspurt für das Artikelgesetz

    Über die zweite Säule der Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr befindet der Deutsche Bundestag am 26. Februar.


  • Stein mit Aufschrift „Danke“ im Wald der Erinnerung – Link zur Galerie

    Bundeswehr im Bild: 2015

    Aktuell für Sie ausgewählt: interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.


  • Mehrere Ausgaben der Bundeswehr aktuell

    Ab sofort: aktuell samstags vorab!

    Als besonderen Service für unsere Leser ist die laufende Ausgabe der Wochenzeitung Bundeswehr aktuell künftig als E-Paper bereits am Samstag verfügbar.


  • Bewerber werden auf Ergometern getestet – Link zum Beitrag

    Aktion auf Facebook: Fragen und Antworten zur Prüfung im Assessmentcenter

    Um ihre potenziellen Offiziere und zivilen Führungskräfte auf Herz und Nieren zu testen, hat die Bundeswehr ein eigenes Assessmentcenter. Was dort auf die Prüflinge zukommt, verrät am 18. Februar ein „Insider“.


  • Generalleutnant bedankt sich bei Soldatin – Link zum Beitrag

    Aktiv. Attraktiv. Anders. – Gesundes Arbeiten auch in Köln

    In Maßen und richtig betrieben ist Sport gesund. Folgerichtig gab Sportsoldatin Susi Erdmann am Standort Köln den Startschuss für das Betriebliche Gesundheitsmanagement, eine Maßnahme der Agenda Attraktivität.


  • Logo Weißbuch 2016 – Link zur Sonderseite

    Sonderseite: Das Weißbuch 2016 entsteht

    Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Grundsatzdokuments wird ein neues „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ erarbeitet.


  • Von der Leyen im Interview

    Ministerin besucht Karrierecenter Nürnberg: „Berufsförderungsdienst vom Feinsten“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 10. Februar das Karrierecenter der Bundeswehr in Nürnberg besucht. Sie informierte sich über die Beratung für Soldatinnen und Soldaten beim Übergang in eine zivile Karriere.


  • Von der Leyen im Gespräch mit einem Soldaten, weitere Personen im Hintergrund

    Bonner Hardthöhe: Gemeinsam Gesundheit gestalten

    „Die Balance zwischen Spannung und Entspannung muss stimmen“, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und wies auf die Bedeutung der Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz hin. Mit der Kick off-Veranstaltung am 10. Februar auf der Bonner Hardthöhe fiel auch am ersten Dienstsitz des BMVg der Startschuss für das Pilotprojekt Betriebliches Gesundheitsmanagement.


  • Soldat und Mann geben sich die Hand

    Bundeswehr und Deutsches Rotes Kreuz: Ausbildungskooperation besiegelt

    Am Zentrum Zivil-Militärische Zusammenarbeit in Nienburg wurde am 7. Februar zwischen der Bundeswehr und dem DRK ein Zukunftspakt unterzeichnet. Das DRK wird die Ausbildung für das militärische Personal unterstützen und am Zentrum mit einem festen Ansprechpartner vertreten sein.


  • Gruppenfoto mit den Helfern – Link zum Beitrag

    Münchner Sicherheitskonferenz: Die „guten Geister“ im Hintergrund

    Sie waren die „guten Geister“ der Münchner Sicherheitskonferenz: 104 Studierende der Universität der Bundeswehr München trugen als allzeit bereite Helfer dazu bei, dass die komplizierte Organisation im noblen Konferenzhotel Bayerischer Hof reibungslos ablief. Sie organisierten, sie unterstützten, sie passten auf.


  • Angetretene Soldaten mit Migrationshintergrund – Link zum Beitrag

    Bunt beim Bund? – Umfrage zu Migrationshintergrund

    Von 9. Februar bis zum 6. März wird das Streitkräfteamt eine Befragung durchführen. Ziel ist es, den Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in der Bundeswehr zu ermitteln. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym.


  • Von der Leyen im Interview – Link zum Video

    Video: Von der Leyen vor Treffen der NATO-Verteidigungsminister

    Das Treffen der NATO-Verteidigungsminister am 5. Februar in Brüssel wird die Rolle der Bundeswehr im Militärbündnis stärken. Deutschland soll führend am Aufbau der sogenannten NATO-Speerspitze mitwirken, einer internationalen schnellen Eingreiftruppe.


  • Junger Mann in Arbeitskleidung an einer Bohrmaschine – Link zur Übersicht

    Karriere bei der Bundeswehr – auch in Zivil

    „Arbeitgeber Bundeswehr“ – sofort denkt man dabei an Soldaten. Doch das ist nur die halbe Wahrheit: Die Bundeswehr bietet auch eine enorme Bandbreite ziviler Ausbildungen und interessante Perspektiven für eine Karriere in Zivil.


  • Lehrgangsteilnehmer mit Zeugnissen – Link zum Beitrag

    Fit für eine Zukunftsbranche: Soldaten sind jetzt IT-Projektleiter

    Für die meisten Soldaten ist die Bundeswehr ein Arbeitgeber auf Zeit. Beim (Wieder-) Einstieg in eine zivile Karriere steht ihnen der Berufsförderungsdienst zur Seite. Er sorgt unter anderem für eine anerkannte berufliche Weiterqualifizierung der Zeitsoldaten. Häufig kooperiert er dabei mit zivilen Bildungseinrichtungen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 05.01.15


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.weitere_themen