Startseite

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

Der leichte Unterstützungshubschrauber im Tiefflug über freiem Gelände

Der neue SARSearch and Rescue-Hubschrauber

Die Basis für den neuen Helikopter ist einer der modernsten Hubschrauber der Bundeswehr, ein Airbus H145.

Eine Soldatin im Flecktarnanzug mit Mund-Nasen-Schutzmaske und Handschuhen hält eine Corona Impfstoff Ampulle und eine Spritze

COVID19-Impfungen

In der Bundeswehr werden voraussichtlich im Frühsommer die Impfungen beginnen.

Mehrere bewaffnete Soldaten bewegen sich im Gelände.

Dienstgrade und Laufbahnen

Unsere Dienstgrade zeigen an, wer welchen Rang hat.

Verschiedene Ausgaben des Y-Magazins nebeneinander

Y – Das Magazin der Bundeswehr

Alle zwei Monate erfahren die Leser, was in der Bundeswehr passiert und was die Menschen mit und ohne Uniform bewegt.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.


In der Luft: zwei in Flecktarn lackierte Hubschrauber mit orangefarbener Fläche, darauf die Buchstaben SAR
  • Technik
  • Heer

Das Heer verabschiedet eine Legende

Der Rettungshubschrauber H145 LUH SARSearch and Rescue löst die Bell UH-1D ab. Verteidigungsministerin bei der Ausmusterung in Holzdorf dabei.

  • Holzdorf
Junge Soldatin und junge Soldaten im Freien an einer Landkarte.

„Dein Jahr für Deutschland“

Bei der Bundeswehr im Heimatschutz dienen.

Ein Bundeswehr-Arzt führt ein Impfgespräch mit einer Bewohnerin einer Senioreneinrichtung durch.

Amtshilfe: Die Bundeswehr informiert

Wir informieren zu Amtshilfeersuchen mit Bezug zu COVID-19.

Landes- und Bündnisverteidigung im Überblick

Die Verteidigung Deutschlands und seiner NATO-Partner ist Kernaufgabe der Bundeswehr. Mit Ende des Kalten Krieges lag ihr Schwerpunkt zunächst auf dem internationalen Konflikt- und Krisenmanagement. Doch die Krimkrise 2014 rückte den Kernauftrag der Bundeswehr wieder stärker in den Fokus – wenn auch unter anderen Vorzeichen als früher.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Die Bundeswehr im Einsatz

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

Kosovo – KFORKosovo Force

Die KFORKosovo Force sollte als erste Aufgabe den Abzug der jugoslawischen Truppen und die Entmilitarisierung des Kosovo überwachen.

Zwei Soldaten blicken in das Gelände

Blick in das Gelände in Kosovo

Bundeswehr/PAO KFOR
Mehr anzeigen

Mali – EUTMEuropean Union Training Mission

Mit der Trainingsmission unterstützt die EU die malische Regierung dabei, die Streitkräfte im Land auszubilden.

Mehrer Soldaten laufen durch das Bild

Das Beherrschen der Waffen ist ebenfalls Teil der Ausbildung bei EUTMEuropean Union Training Mission Mali

Bundeswehr/PAO EUTM Mali
Mehr anzeigen

Mali – MINUSMAMultidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali

Die Stabilisierungsmission MINUSMAMultidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali der Vereinten Nationen in Mali dient der Sicherung des Friedens.

Objektschutzkräfte in Mali
Bundeswehr/Marc Tessensohn
Mehr anzeigen

Afghanistan – RS

Der NATO-Einsatz Resolute Support hat einen personellen Gesamtumfang von rund 16.000 Soldaten und Soldatinnen.

Als Berater in Kunduz

Der Senior Advisor des Beraterteams, Oberst Andreas S., begrüßt zu Zeiten der Corona-Pandemie den Kommandeur des 217. ANAAfghan National Army Korps, General Yazdani, im Camp Pamir bei der Mission Resolute Support in Kunduz

Bundeswehr/René Teich
Mehr anzeigen

Jemen – UNMHA

Die Bundeswehr beteiligt sich an der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Hodaida mit Militärbeobachtern.

Ein Soldat in ziviler Kleidung beobachtet arbeiten am Strassenrand

Die Aufgaben der deutschen VN-Beobachter im Jemen umfassen Überwachungs-, Verbindungs- und Unterstützungsaufgaben sowie die Wahrnehmung von Stabsfunktionen

Bundeswehr/Sebastian H.
Mehr anzeigen

Horn von Afrika – EUNAVFOREuropean Union Naval Forces Som Operation Atalanta

Atalanta ist eine Operation der EU. Schiffe und Flugzeuge schützen Handelsrouten, Konvois und verhindern Piraterie.

Ein Seefernaufklärer der Bundeswehr auf dem Flughafen von Dschibouti

Nicht nur die Präsenz vor Ort, auch durch die Kontrolle vieler Schiffe konnte die Piraterie eingedämmt werden

Bundeswehr/PAO Atalanta
Mehr anzeigen

Libanon – UNIFILUnited Nations Interim Force in Lebanon

Nach dem Zweiten Libanonkrieg 2006 wurde das Mandat ergänzt und die Beobachtermission der Vereinten Nationen unterstützt den Libanon.

Im Vordergrund steht ein Soldat mit einem Maschinengewehr, im Hintergrund sieht man ein vorbeifahrendes Frachtschiff

Die Mission UNIFILUnited Nations Interim Force in Lebanon vor der Küste des Libanons ist damit beauftragt, den Waffenschmuggel zu unterbinden und die Seewege zu kontrollieren

Bundeswehr/Fischer
Mehr anzeigen

Litauen – EFPEnhanced Forward Presence

Enhanced Forward Presence dient der Sicherung der Ostflanke der NATO. Deutschland führt die Battlegroup in Litauen.

Soldaten stehen im Wald und unterhalten sich

Bundeswehr/Marc Tessensohn
Mehr anzeigen

Westsahara – MINURSOThe United Nations Mission for the Referendum in Western Sahara

Die Hauptaufgaben der Mission MINURSOThe United Nations Mission for the Referendum in Western Sahara sind die Überwachung des Waffenstillstands und die Unterstützung von vertrauensbildenden Maßnahmen.

Zwei UN-Beobachter sprechen mit einem Einheimischen an einem kleinen Steinunterstand mitten in der Wüstenlandschaft

Militärbeobachter führen regelmäßig Gesprächen mit der Bevölkerung in der Westsahara

Bundeswehr/Thomas Beyer
Mehr anzeigen

Atlantik – SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 1

Hauptoperationsgebiet des Ständigen Minenabwehrverbandes ist der Nordatlantik und da besonders Nord- und Ostsee.

Soldaten an Deck bereiten das Auswerfen einer Übungsmine vor

Soldaten der Minenabwehreinheit bereiten auf dem Achterdeck das Auswerfen einer Übungsmine vor

Bundeswehr/Marcel Kröncke
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Ägäis

Ziel der Mission in der Ägäis ist es, den Informationsaustausch zu verbessern, um gegen Schlepper und ihre Netzwerke vorgehen zu können.

Schiffe fahren in Formation

Der Verband der Standing NATO Maritime Group 2 übt die Zusammenarbeit mit Fahrübungen

Bundeswehr/PAO Ägäis
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Sea Guardian

Die Operation Sea Guardian der NATO soll zur Sicherheit im Mittelmeer und zur Stärkung der Südflanke der Allianz beitragen.

Soldaten der Bundeswehr stehen auf der Brücke eines Schiffes und schauen durch Ferngläser

Mit dem Fernglas lassen sich verdächtige Aktivitäten beobachten. Die gewonnen Informationen tragen zum Lagebild bei

Bundeswehr/Tom Twardy
Mehr anzeigen

Nordatlantik – SNMGStanding NATO Maritime Group 1

Der Ständige Marineverband ist vor allem für Kontrolle und Schutz strategisch wichtiger Seewege in Nordatlantik und Nordsee zuständig.

Vier Schiffe fahren dicht beieinander

Schiffe der ständigen NATO–Einsatzverbandes im Atlantik

Bundeswehr/Ann-Kathrin Fischer
Mehr anzeigen

Südsudan – UNMISSUnited Nations Mission in South Sudan

Eine der Kernaufgaben der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan ist der Schutz der Zivilbevölkerung.

Transportpanzer der UN-Mission auf einer verwüsteten Straße mit herumliegendem Müll

Transportpanzer vom Typ Fuchs patrouillieren im Südsudan

UN Photo/Stuart Price
Mehr anzeigen

Mittelmeer – SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2

Der Ständige Minenabwehrverband SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2 ist vor allem im Mittelmeer, aber auch in den angrenzenden Seegebieten unterwegs.

Das Minenjagdboot Bad Bevensen vor dem Stromboli in Italien

Das Minenjagdboot Bad Bevensen, während der Teilnahme an der SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2. Im Hintergrund der Stromboli in Italien

Bundeswehr/Marine
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Irini

300 Soldatinnen und Soldaten können bei Irini eingesetzt werden, um das Waffenembargo gegen Libyen zu überwachen.

Seefernaufklärer P3-C Orion im Landeanflug

Die Bundeswehr beteiligt sich mit einem Seefernaufklärer P3-C Orion an der Operation Irini

Bundeswehr/Stefan Lüer
Mehr anzeigen

Syrien und Irak – CDCounter Daesh/CBICapacity Building Iraq

Der „Islamische Staat“ im Irak und Syrien gilt inzwischen als besiegt, stellt aber immer noch eine ernstzunehmende Gefahr dar.

Ein Kampfflugzeug wird in der Luft betankt

Bundeswehr/Christopher Bicker
Mehr anzeigen

Mittelmeer – SNMGStanding NATO Maritime Group 2

Gerade vor den Küsten der Krisengebiete in Nordafrika und Nahost sorgt der Ständige Marineverband SNMGStanding NATO Maritime Group 2 für Sicherheit.

Ein Schiff der Bundeswehr vor einem Vulkan in Italien

Fregatte Hessen auf hoher See vor der italienischen Vulkaninsel Stromboli.

Bundeswehr/Marine
Mehr anzeigen

Baltikum – VABP

Die Bundeswehr beteiligt sich seit 2014 an der NATO-Mission Verstärkung Air Policing Baltikum (VAPB).

Zwei Eurofighter stehen in einem Shelter in Ämari. Im Vordergrund sind zwei Pilotenhelme auf dem Boden zu sehen.

„Heimat“ der deutschen Eurofighter für die nächsten 8 Monate: Die Hallen für die Maschinen der Alarmrotte auf der estnischen Airbase Ämari.

Bundeswehr/Michael Scheller
Mehr anzeigen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Ausrüstung & Technik

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Das Flugabwehrsystem MANTISModular, Automatic and Network capable Targeting and Interception System

Das Flugabwehrsystem MANTISModular, Automatic and Network capable Targeting and Interception System trifft Raketen, Granaten und Drohnen.

Gerätetyp:
Flugabwehrsysteme
Streitkräfte:
Luftwaffe
Freisteller eines Flugabwehrsystems

Das Panzerabwehrsystem MELLSMehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörper-System

Mit MELLSMehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörper-System bekämpft die Truppe hauptsächlich gepanzerte Ziele.

Gerätetyp:
Panzerabwehrwaffen
Streitkräfte:
Heer
Freigestelltes Panzerabwehrsystem

LkwLastkraftwagen 2t gl Unimog

Der LkwLastkraftwagen 2t gl Unimog ist voll geländegängig und flexibel einsetzbar.

Gerätetyp:
Ungepanzerte Fahrzeuge
Streitkräfte:
Sanitätsdienst
Streitkräftebasis
Heer
Freigestelltes Fahrzeug

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.