Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.


  • Leereintrag
  • Ein CH-53 rollt aus einer Antonov-124 – Link zum Beitrag

    Übung der Luftwaffe: „Engelsdonner“ über Amerika

    Nahezu 2.700 NATO-Soldaten nehmen an der Luftwaffenübung „Angel Thunder 2015“ teil. Auch das Hubschraubergeschwader 64 aus Laupheim ist an dem Manöver zur Evakuierung von Personen aus gefährlichen Lagen beteiligt. Die erste von drei deutschen CH-53 erreichte den US-Luftwaffenstützpunkt Holloman bereits Mitte April.


  • Rettungsfahrzeuge – Link zum Beitrag

    Neue Zentrale betreut alle Wehrdienstbeschädigten

    Für Bundeswehrangehörige, die im Einsatz oder im Dienstalltag schwer verletzt wurden, gibt es zukünftig eine zentrale Ansprechstelle in Düsseldorf. Derzeit werden dort rund 26.000 Wehrdienstbeschädigte betreut.


  • Soldatinnen und Soldaten mit neuen Sportrollstühlen – Link zum Beitrag

    Zwölf neue Sportrollstühle im Zentrum für Sportmedizin

    Die Übergabe von zwölf Sportrollstühlen an das Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr stellt den bisherigen Höhepunkt der ehrenamtlichen Aufgabe von Generalarzt Dr. Gesine Krüger dar. Sie hatte erst am 5. März 2015 die Schirmherrschaft über den Förderverein zur Unterstützung der Arbeit mit Versehrten am Zentrum für Sportmedizin übernommen.


  • Von der Leyen im Gespräch – Link zum Beitrag

    Nach dem Ebola-Einsatz: Ministerin bedankt sich bei Helfern

    Mit einem Empfang hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 5. Mai im Bendlerblock in Berlin rund 200 am Ebola-Einsatz beteiligte Helfer der Bundeswehr geehrt. Der Einladung folgten auch der Ebola-Sonderbeauftragte der Bundesregierung und die Vizepräsidentin des DRK.


  • Mehrere Kopfbedeckungen der Marine liegen auf einem Tisch – Link zum Video

    Video: Keine alten Hüte – Restauration am MHM

    Ob Panzer, Plakate, Mützen oder Truppenfahnen – am Militärhistorischen Museum (MHM) in Dresden arbeiten Spezialisten an der Restaurierung zahlreicher Ausstellungsstücke. Schließlich sollen diese nicht nur erhalten, sondern auch den Besuchern gezeigt werden.


  • Fregatte Hessen auf See – Link zum Beitrag

    Rettung im Mittelmeer: Medizinische Unterstützung für Schiffbrüchige

    Die Fregatte Hessen und der Einsatzgruppenversorger Berlin unterstützen derzeit die Seenotrettung im Seegebiet zwischen den Hoheitsgewässern Libyens und Italiens. Kurz nach Mitternacht Ortszeit empfing die Hessen eine erste Seenotmeldung.


  • Soldat im Porträt – Link zum Beitrag

    Serie: Bei den „Patrioten“ in der Türkei (1)

    Oberfeldwebel Chris G. ist zurzeit bei „Active Fence“ in der Türkei im Einsatz. In mehreren Beiträgen erklärt der Feuerleitfeldwebel, was die Bundeswehr mit ihren Flugabwehrsysteme dort macht. Im ersten Teil der Serie geht es um den Auftrag und den Einsatzort: die Stadt Kahramanmaras.


  • Soldaten der Luftwaffe legen ihr Gelöbnis ab

    Stärke: Militärisches Personal der Bundeswehr

    Die Stärkemeldung der Bundeswehr: Wieviele Soldaten dienen wo?


  • Soldat im Cockpit des Sea Lynx – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Hubschrauberpilot bei Atalanta

    In Deutschland ist das Marinefliegergeschwader 5 seine militärische Heimat, doch derzeit ist Korvettenkapitän Jan P. wieder im Anti-Piraterie-Einsatz am Horn von Afrika. Der 32-Jährige ist Pilot auf dem Hubschrauber Sea Lynx und bereits zum dritten Mal Einsatz bei Atalanta.


  • Deutscher Soldat bei der Einweisung malischer Soldaten – Link zum Beitrag

    Mali: Eine gute Ausbildung ist der beste Schutz

    Auf die malischen Soldaten wartet nach ihrer Ausbildung durch die European Training Mission (EUTM) ein schwieriger Einsatz im Norden des Landes. Damit die Ausbildung auch langfristig erfolgreich ist, erhalten die zurückkehrenden Gefechtsverbände ein „Re-Training“. Deutsche Soldaten übernehmen dabei den Infanterie-, Pionier-, und Logistikanteil.


  • Der Medizintechniker bei der elektrischen Sicherheitsüberprüfung vor Ort – Link zum Beitrag

    Fachmann mit „Hochwertausbildung“ – Medizintechniker bei der Bundeswehr

    Oberfeldwebel Kevin Fedderwitz führt beim Fliegerarzt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 Boelcke die elektrischen Sicherheitsüberprüfungen an den Medizingeräten durch. Der 27-Jährige ist Hörgeräteakustiker und Medizintechniker, doch er benötigte zahlreiche Zusatzqualifikationen. „Diese Hochwertschulungen sind es unter anderem, die unseren Beruf so attraktiv machen“, meint Fedderwitz.


  • Minentaucher mit Ausrüstung – Link zum Beitrag

    Serie: Minentaucher – Widrigkeiten schrecken nicht (1)

    Die Luft ist warm und drückend, die Wasseroberfläche spiegelglatt. Langsam tauchen fünf Köpfe an der Oberfläche auf – es sind Minentaucheranwärter. Fünf, die es in das Ausbildungszentrum des Seebataillons geschafft haben. Doch es liegt noch ein langer und steiniger Weg vor ihnen, bis sie ihr Ziel erreichen. Ein Weg, den nicht alle bis zum Ende schaffen werden.


  • Logo 60 Jahre Bundeswehr – Link zur Seite

    Neuer Geschichts-Blog ist online

    Im November begeht die Bundeswehr ihren 60. Geburtstag. Schon jetzt wirft dieses Ereignis seine Schatten voraus. Geschichten aus sechs Jahrzehnten präsentiert ab sofort in den nächsten Monaten die Sonderseite zum Jubiläum – Mitreden und Kommentieren sind ausdrücklich erwünscht.


  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten gesucht

    Bisher haben sich 261 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren. Derzeit werden aber in einigen Land- und Stadtkreisen noch Paten gesucht.


  • Die Titelseite einer aktuell-Ausgabe auf einem Tabletcomputer, davor ein Kreis mit Schriftzug: aktuell E-Paper Samstag vorab

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper Samstags vorab. Die Ausgabe als pdf gibt es wie gewohnt jeweils am Montag.


  • Soldaten transportieren Kistenlieferung - Link zum Beitrag

    Rettung im Mittelmeer: Humanitäre Hilfsmission

    Die Fregatte Hessen und der Einsatzgruppenversorger Berlin rüsten sich für eine mögliche Hilfeleistung in Seenot befindlicher Personen im Mittelmeer.


  • Zwei Soldatinnen sitzen vor einem großen Berg mit Paketen – Link zum Beitrag

    Ein Stück Heimat für die Hessen

    Die Poststelle auf der Fregatte Hessen hat viel zu tun, wenn das Schiff einen Auslandshafen anläuft. Dort empfängt die Hessen bis zu 200 Kilogramm Post. Briefkästen mit Namensschildern sind an Bord aber nicht zu finden. Oberfeldwebel Ulrike Sellnies und Obermaat Dunja Eden sortieren Pakete und Briefe und sorgen dafür, dass diese beim Empfänger ankommen.


  • Soldaten bei Lagebesprechung im Flugzeug – Link zum Beitrag

    Serie: „Fliegendes Auge“ am Horn von Afrika (2)

    Der Einsatzflug – alle vier Motoren laufen und bringen den Seefernaufklärer Orion aus der Parkposition zur Startbahn. Nach der Startfreigabe beschleunigt die Maschine in den Himmel und Richtung Einsatzgebiet. Auftrag für heute ist das Absuchen der somalischen Ostküste, der Ortschaften und des Seegebietes.


  • Der Einsatzgruppenversorger Berlin läuft ein – Link zum Beitrag

    Rettung im Mittelmehr: Hessen und Berlin erreichen Souda

    Die Fregatte Hessen und der Einsatzgruppenversorger Berlin sind am Vormittag des 3. Mai in den Hafen von Souda auf Kreta eingelaufen. Hier werden die beiden Schiffe für eine erweiterte Seenotrettung im Mittelmeer ausgerüstet.


  • Deutsche Soldaten treffen auf dem Flughafen in Masar-i Scharif ein – Link zu den Einsatzzahlen

    Einsatzzahlen – Die Stärke der deutschen Einsatzkontingente

    Rund 2.550 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen. Ein aktueller Überblick.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 29.04.15


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles