Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.


  • Leereintrag
  • Mehrere Ausgaben der aktuell – Link zur Zeitung

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Gauck am Ehrenhain – LInk zum Beitrag

    „Wald der Erinnerung“: Bundespräsident als stiller Gast

    Bundespräsident Joachim Gauck wird an der Eröffnung des Waldes der Erinnerung in Geltow nahe Potsdam teilnehmen.


  • Zeichnung von einem möblierten Zimmer – LInk zum Beitrag

    Workshop: Neue Möbel für Soldatenstuben

    Die Unterkünfte der Soldaten sollen neu und zeitgemäß möbliert werden – so sieht es die Agenda „Bundeswehr in Führung“ vor. Doch wie kann das aussehen? Was ist dabei zu berücksichtigen? Ein erster Workshop hat sich an dieses Thema herangewagt.


  • Eurofighter bim Start – Link zum Beitrag

    Tag der offenen Tür: Laage feiert zehn Jahre Eurofighter

    Seit zehn Jahren ist das Kampfflugzeug Eurofighter bei der Luftwaffe im Einsatz. Dieses Jubiläum steht am 23. August im Mittelpunkt eines Tages der offenen Tür auf dem Fliegerhorst Laage in Mecklenburg-Vorpommern.


  • Poträt von Korvettenkapitän Stefan N. vor einem Flugzeug – Link zum Beitrag

    Marineflieger bei Atalanta: Schachspiel aus der Luft

    Korvettenkapitän Stefan N. plant bei der Anti-Piraterie-Operation Atalanta alle Einsatzflüge der Hubschrauber und Seefernaufklärer. Die Herausforderung: Die Ressourcen sind begrenzt und das zu überwachende Seegebiet ist größer als Europa.


  • Deutsche Soldaten treffen auf dem Flughafen in Masar-i Scharif ein – Link zu den Einsatzzahlen

    Einsatzzahlen – Die Stärke der deutschen Einsatzkontingente

    Rund 4.350 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen. Ein aktueller Überblick.


  • Cover - Link zum Beitrag

    Y – das Magazin der Bundeswehr

    Die Themen der August-Ausgabe im Überblick.


  • Zwei Einsatzsoldaten im Gespräch - Link zur Lage

    Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr

    Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere tausend ihrer Soldaten und Soldatinnen leisten ständig Dienst im Ausland – zu Lande, zu Wasser und in der Luft.


  • Deutscher Soldat gibt Afghanen die Hand - Link zum Beitrag

    Afghanistan: Übergabe in Verantwortung – auch bei der medizinischen Versorgung

    Kürzlich verabschiedeten sich die deutschen Sanitätsoffiziere des 34. deutschen ISAF-Kontingents von ihren afghanischen Partnern im Regionalen Militärkrankenhaus im Camp Shaheen in Mazar-e Sharif. Sie verlassen Afghanistan in der Überzeugung, dass das Krankenhaus künftig einen wichtigen Beitrag für die medizinische Versorgung der afghanischen Streitkräfte leisten kann. Eine Vorreiterrolle in dieser Funktion hat es in Afghanistan bereits übernommen.


  • Wappen der Übung - Link zum Beitrag

    Übung Gelber Merkur: Fernmelder ließen Verbindungen spielen

    Rund 230 Fernmelder haben vier Wochen lang den Ernstfall geprobt. Der Übungsraum erstreckte sich dabei über das gesamte Bundesgebiet - von Murnau in Bayern bis nach Eckernförde an der Küste. Ein Überblick mit Jobporträts.


  • Porträt eines Marinesoldaten – Link zum Beitrag

    Wilhelmshaven: Oberbürgermeister als Reservist bei der Marine

    Selten war die Verbindung zwischen einer Stadt und der dort stationierten Truppe so eng wie in Wilhelmshaven. Oberbürgermeister Andreas Wagner absolviert derzeit eine mehrtägige Reservedienstleistung bei der Einsatzflottille 2, die am größten Bundeswehr-Standort Deutschlands beheimatet ist.


  • Zwei Soldaten am Tornado-Rumpf

    Holloman-Airbase: 14 Jets und 40 Grad in New Mexico

    14 deutsche Tornado-Jets sind als Ausbildungsmaschinen in New Mexico stationiert. Für ihre technische Einsatzbereitschaft ist seit kurzem Oberstleutnant Thorsten Weber verantwortlich. Hier schildert er seine Eindrücke vom Leben und Arbeiten auf der Holloman Airbase.


  • Porträt eines Soldaten – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Führer einer Infanteriegruppe

    Hauptfeldwebel Stephan M. absolviert zurzeit in seinen zweiten Einsatz in Afghanistan. Der 31-Jährige ist Gruppenführer in der schnellen Eingreiftruppe. Das bedeutet: Wenn's hart auf hart kommt, hat M. einen Kampfauftrag.


  • Von der Leyen während eines Fotoshootings zwischen Soldaten

    Ministerin in Afghanistan: „Mission war richtig und ist richtig“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu politischen Gesprächen in die afghanische Hauptstadt Kabul weitergereist. Sie kommt aus Masar-i Scharif, wo sie am Abend zuvor den Soldatinnen und Soldaten für ihren Einsatz dankte.


  • Von der Leyen und Dunford sitzen mit zwei weiteren Personen am Tisch – Link zum Beitrag

    Ministerin in Kabul: Mission Resolute Support im Fokus

    Die Vorbereitungen für die ISAF-Nachfolgemission Resolute Support in Afghanistan sind angelaufen. Im ISAF-Hauptquartier in Kabul hat sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen über die Planungen informiert. Mit Präsident Hamid Karsai hat sie über die Präsidentenwahl gesprochen.


  • Ministerin im Gespräch mit Einsatzsoldaten – Link zum Beitrag

    Truppenbesuch: Verteidigungsministerin von der Leyen in Afghanistan

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu einem Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Ein Schwerpunkt ihres zweitägigen Aufenthaltes am Hindukusch ist neben Gesprächen mit den deutschen Soldatinnen und Soldaten auch die fortgesetzte Ausbildung und Unterstützung (train, advise and assist) der afghanischen Sicherheitskräfte.


  • Lehrrettungsassistent und Oberfeldarzt im Porträt – Link zum Beitrag

    Bundeswehr im Rettungsdienst: Gelebtes Miteinander vor Ort

    Die Notarztwagen und Krankenhäuser der Bundeswehr sind in ganz Deutschland fest in die zivile Rettungsorganisation eingebunden. Davon profitieren beide Seiten. Ein Überblick.


  • Fritz spricht vor Publikum – Link zum Beitrag

    20. Juli: Gedenken an Henning von Tresckow

    Generalmajor Henning von Tresckow war einer der führenden Köpfe des militärischen Widerstandes gegen Hitler. Nach dem Scheitern des Attentats vom 20. Juli 1944 setzte er seinem Leben ein Ende. Die Soldaten der nach ihm benannten Kaserne nahe Potsdam bewahren von Tresckow ein ehrendes Angedenken.


  • Von der Leyen und Soldaten betrachten Röntgenbild – Link zum Beitrag

    Afghanistan: Ministerin von der Leyen im Camp Shaheen

    Im Camp Shaheen werden Soldaten des 209. Korps der afghanischen Armee von der Bundeswehr ausgebildet. Auch ein Militärkrankenhaus wird am Standort betrieben. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich über die Fortschritte bei der Ausbildung informiert und den Kommandeur des Korps getroffen.


  • Minentaucher im Wasser kurz vor dem Abtauchen – Link zum Beitrag

    Gefahr gebannt: Minensprengung vor Dänemark

    Ein kurzer Schlag erschüttert das Schlauchboot. Eine hohe Wasserfontäne steigt auf. Nach mehr als 70 Jahren ist damit die Gefahr durch eine englische See-Mine gebannt.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 22.07.14


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles