Sie sind hier: Startseite 

Video: A400M – deutscher Erstflug geglückt

Ein A400M im Flug – Link zum Video

Projekt auf Kurs: Der erste A400M der Luftwaffe ist in seinem Element. (Quelle: YouTube Bundeswehr)

Sevilla, Spanien, 21.10.2014.
Schon mit deutschen Hoheitsabzeichen und dem Geschwaderwappen am Rumpf hat die erste Transportmaschine des Typs A400M ihren Erstflug absolviert.
Zum Video


Video-Serie: die Personenschützer

Soldaten beim Training am Morgen – Link zum Video

Morgendliches Training mit „lebloser“ Schutzperson (Quelle: YouTube Bundeswehr)

Berlin, 21.10.2014.
Für die Soldaten der Close Protection Teams steht eines immer im Mittelpunkt: die Sicherheit des ihnen anvertrauten Menschen. In einer Serie stellt YouTube Bundeswehr die Personenschützer der Bundeswehr vor.
Zum ersten Beitrag


Radio Andernach: seit 40 Jahren „on air“

40 Jahre Radio Andernach

40 Jahre und kein bisschen leise (Quelle: Bundeswehr)

Mayen , 22.10.2014.
Seit 40 Jahren ist Radio Andernach, der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr, auf Sendung. Wurde anfangs nur einige Stunden gesendet, so hat sich Radio Andernach heute zum 24-Stunden-Vollprogramm gemausert, gespickt mit aktuellen Inhalten und Hintergrundinformationen.
Radio Andernach: seit 40 Jahren „on air“

Medien

  • Mehrere Ausgaben der aktuell – Link zur Zeitung

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Logo von Radio Andernach

    Radio Andernach: Sender für Soldaten

    Radio Andernach ist der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr. Mit Musik und Unterhaltung versorgt er die Soldaten in den Einsatzgebieten, und mit Grüßen schlägt die Redaktion eine Brücke in die Heimat.


Im Dialog

  • Fotografen im Vordergrund, im Hintergrund Marinesoldaten

    Informationen für die Presse

    Sie sind Journalist und suchen den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Bundeswehr, zu verteidigungspolitischen Fragen oder zur Arbeit des Ministeriums? Aktuelle Informationen, alle Pressemitteilungen und Hintergrundberichte werden an dieser Stelle präsentiert.


  • Ein Jugendoffizier hält vor Jugendlichen einen Vortrag

    Die Jugendoffiziere – Partner für Sicherheitspolitik

    Als Referenten für Sicherheitspolitik sind Jugendoffiziere ein wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Seit 1958 stellen sie sich in Vorträgen, Diskussionen und Seminaren Fragen zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


  • Mann mit Tarnfleck-Helm in der Hand

    Die Reserve – keine Ruh'

    Ehemalige Soldaten sind Reservisten. Auch angesichts neuer sicherheitspolitischer Herausforderungen bleibt ihr Engagement für die Sicherheit Deutschlands unverzichtbar. Dazu gehört auch, dass sie Mittler zwischen der Gesellschaft und der aktiven Truppe sind.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 22.10.14


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde