Heer
Ein Panzer steht bei Sonnenuntergang am Rande eines Übungsplatzes.
Bundeswehr/Marco Dorow

Informationslehrübung 2019

Unter dem Motto Was.Wir.Können stellen auch in diesem Jahr das Heer, die Streitkräftebasis, der Cyber- und Informationsraum und der Sanitätsdienst der Bundeswehr gemeinsam ihr Können unter Beweis.

Die Informationslehrübung

An der Informationslehrübung (ILÜInformationslehrübung) Landoperationen 2019 in Munster und Bergen in Niedersachsen sind über 2.000 Soldatinnen und Soldaten mit mehr als 500 Fahrzeugen beteiligt. Sie stellen den Offizieren der Offizierschule des Heeres und der Führungsakademie der Bundeswehr, die bald bei den Truppen arbeiten werden, ihre Fähigkeiten und ihre Technik in Form von großen, teils sehr aufwendigen Schauvorführungen vor. Zu Gast sind auch zahlreiche militärische und zivile Führungskräfte aus dem In- und Ausland.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie YouTube in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle YouTube Posts auf bundeswehr.de.

Die ILÜInformationslehrübung in Aktion:

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie YouTube in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle YouTube Posts auf bundeswehr.de.

Bilder von der ILÜInformationslehrübung:

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie YouTube in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle YouTube Posts auf bundeswehr.de.

Weitere Themen