Am 17. Juni 2023 ist es wieder soweit: Die Truppe lädt deutschlandweit an zehn Standorten zum Tag der Bundeswehr ein! Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Armee und seien Sie unser Gast. Wir freuen uns auf Sie!

Besucher befinden sich in einer Kaserne und schauen sich Panzer sowie eine Vorführung mit Hunden an.

Als einziger Tag der Bundeswehr-Standort in Baden-Württemberg freut sich Bruchsal auf viele Besucherinnen und Besucher

Bundeswehr/Jonas Weber

In Bruchsal, Heimat der ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehr, lädt das Programm ein zum Staunen und Mitmachen: Erleben Sie Spezialkräfte in Aktion, lernen Sie die Abwehr von atomaren, biologischen und chemischen Gefahren kennen, erfahren Sie, wie die Bundeswehr unser Land schützt und seien Sie hautnah bei einem Feierlichen Gelöbnis dabei!

Mehr Informationen finden Sie auch auf unserem regionalen Facebook-Kanal.

Wir sind da

Tag der Bundeswehr

Das war der TdBw23 in Bruchsal

Weiterlesen

Aus den anderen Standorten

Programmübersicht

10:00Beginn der Veranstaltung
10:00-10:40Heeresmusikkorps KOBLENZ
10:45Eröffnung durch Kommandeur des ABCAbwKdoBw
10:45Überflug Transportflugzeug Airbus A400M
11:00-12:30Rede des Bundesministers der Verteidigung (Live-Übertragung, Videowand auf der Bühne)
11:30-12:00Vorführungen ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrkräfte (Atomare-, biologische-, chemische Gefahrenabwehr), ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrbataillon 750 „Baden“ 
12:15-12:45Vorführung Kommando Spezialkräfte (KSKKommando Spezialkräfte)
12:45-14:15Bühnenprogramm Radio Sunshine mit DJ Falk
12:50-12:55Heeresmusikkorps KOBLENZ
13:00-13:30Vorführung der Fähigkeiten der Feldjäger
13:00-13:20Sportsoldatinnen, WM-Teilnehmerinnen im Ringen stellen sich und ihre Sportart vor
13:30-14:00Vorführungen ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrkräfte (Atomare-, biologische-, chemische Gefahrenabwehr), ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehrbataillon 750 „Baden” 
14:00-14:30Soldatin berichtet aus dem Einsatz
14:30-15:00Vorführung der Fähigkeiten der Feldjäger 
14:30-15:00Bühnenprogramm Radio Sunshine mit DJ Falk
15:00-16:10Feierliches Gelöbnis von Soldatinnen und Soldaten
16:30-17:00Vorführung Kommando Spezialkräfte (KSKKommando Spezialkräfte)
16:30-18:00Bühnenprogramm Radio Sunshine mit DJ Falk
18:00Veranstaltungsende
ganztägig

Geländefahrten mit Dingo, Eagle, Wiesel, Unimog, Wolf

Ausstellung Panzer und Bundeswehr-Großgerät und Transportfahrzeuge u.a. Leopard 2, Bergepanzer Büffel, Panzerhaubitze 2000, Raketenwerfer Mars, SLT Mammut

ganztägigAusstellung Geräte und Fähigkeiten ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Abwehr (Atomare-, biologische-, chemische Gefahrenabwehr) und militärischer Brandschutz
ganztägigSonderfeldpostamt, mit Sonderstempel zum Tag der Bundeswehr
ganztägigMitmachstation „Military Fitness”
ganztägigMitmachstation „Leben im Felde”
ganztägigAusstellung Geräte und Fähigkeiten: THWTechnisches Hilfswerk, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste
ganztägigAusstellung Karrierechancen in der Bundeswehr  
ganztägigBetreuungsbüro mit Kinderbetreuung. Spiel und Spaß mit Hüpfburg, Spielplatz, Fahrzeuge basteln, Abenteuersuche in der ganzen Kaserne bei der Expedition Eichelberg (Start: Betreuungsbüro Stand bei Gebäude F und an jedem Infopunkt) Fußball, Dart und Torwandschießen
ganztägigAusstellung Bataillonsgefechtsstand
ganztägigAusstellung Feldlazarett „ROLE ONE”
ganztägigstatische Handwaffenschau und „Sehen bei Nacht”
ganztägigAusstellung Feldjäger der Bundeswehr
ganztägigAusstellung Marine; Infomobil mit Schiffsmodellen
ganztägigTornado-Cockpit: „Reinsetzen und Selfie schießen”

Weitere Informationen

  1. Autos können bequem auf den Großparkplätzen „SEW-Parkplatz Großgetriebewerk“ (P1), „SEW-Parkhaus“ (P2), „Bahnstadt Parkhaus“ beim ADAC (P3) und „alter LIDL Parkplatz“ (P4) in Bruchsal abgestellt werden. Von hier werden die Besucher mit dem kostenlosen Shuttle-Bus zur Kaserne gebracht. Es werden auch Niederflurfahrzeuge eingesetzt, mit denen eingeschränkte Personen (z. B. Rollstuhlfahrer) sowie Familien mit Kinderwagen transportiert werden können. Zusätzlich stehen weitere Parkplätze vor der Kaserne auf dem Eichelberg zur Verfügung (P5).
  2. Vom Hauptbahnhof verkehrt ebenso eine kostenloser Busshuttle. Die Infos Nr. 1 und 2 können dem Lageplan entnommen werden.
  3. Zweiräder und Fußgänger dürfen bis zum Eingang Haupttor der Kaserne fahren/gehen. Dort wird es einen Zweirad-Parkplatz geben. Bitte den Hinweisschildern folgen.
  4. Tiere sind auf dem Veranstaltungsgelände nicht erlaubt (ausgenommen sind Assistenz-/ Blindenhunde).
  5. Am Kasernentor wird es eine Personen- und Taschenkontrolle geben. Daher muss ein Ausweisdokument mitgeführt werden, ausgenommen sind kleine Kinder. Große Taschen sind zu vermeiden. Ansonsten gelten in der Kaserne die Bestimmungen des Militärischen Sicherheitsbereichs.
  6. Festes Schuhwerk, Gehörschutz für dynamische Vorführungen und Sonnenschutz werden empfohlen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Eintritt die von Ihnen mitgeführten Gegenstände kontrolliert werden (Taschen, Rucksäcke, Bekleidung, usw.) das Einbringen nachfolgender Gegenstände auf das Veranstaltungsgelände verboten ist:

  • Messer, Waffen, Anscheinwaffen, Wurfgeschosse usw.
  • Glasflaschen, Flüssigkeiten über 1.000 ml (Gesamtmenge) sowie alkoholische Getränke
  • Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes
  • große Taschen und Rucksäcke (größer als DINDeutsches Institut für Normung A4)
  • Laserpointer, Drohnen, Reizstoffe
  • brandfördernde Gegenstände und pyrotechnisches Material
  • Lärminstrumente, Banner, Plakate, Transparente
  • sperrige Gegenstände wie Fahrräder, Tische, Stühle
  • sonstige gefährliche Gegenstände
  • Kleber und Sekundenkleber

Essen und Trinken können vor Ort gekauft werden (nur Barzahlung, keine Kartenzahlung möglich).

Beachten Sie bitte auch, dass wir zur Durchsetzung der Hausordnung Kontrollen im Einlassbereich durchführen. Unerlaubte Gegenstände können dort entsorgt werden oder im Ausnahmefall zur Verwahrung hinterlegt werden. Das Gelände wird zu ihrer Sicherheit bestreift. Das Areal, welches nicht zum Veranstaltungsgelände gehört ist abgezäunter Militärischer Sicherheitsbereich. Das Betreten ist verboten.

Beachten und befolgen Sie bitte zu jeder Zeit die Anweisungen unseres Sicherheitspersonals.  

Bei Fragen oder im Notfall zögern sie nicht damit, uns und unser Sicherheitspersonal anzusprechen. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Mit Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass eventuelle Bild-/Videoaufnahmen von Ihnen veröffentlicht werden.

Aus Sicherheitsgründen wird der Militärische Sicherheitsbereich (MSB) für den Tag der Bundeswehr 2023 am Standort Bruchsal erweitert. Die Eichelbergstraße – ab Übergang B3 – wird vom 16. Juni 2023 07:00 Uhr bis 17. Juni 2023 24:00 Uhr zum MSB erklärt und mit Hinweisschildern markiert. Im MSB ist bei Bedarf die Anwendung und Durchsetzung zum Gesetz des unmittelbaren Zwanges der Bundeswehr (UZwGBw) möglich. 

Geräte

Weitere Standorte