Streitkräftebasis
Wappen einer Dienststelle

Logistikschule der Bundeswehr

Die Logistikschule der Bundeswehr, mit Hauptsitz im niedersächsischen Garlstedt, sichert die logistische Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Bundeswehr und bietet nationalen und internationalen Einheiten einsatznahe Übungsmöglichkeiten. Weitere Teile der Logistikschule sind in Plön und Putlos.

COVID-19Coronavirus Disease 2019 Lageinformation

Die Logistikschule der Bundeswehr (LogSBw) hat den Ausbildungs-, Lehr- und Übungsbetrieb an den Standorten Garlstedt, Plön und Putlos wieder im gesamten Spektrum aufgenommen.

Trotz der Reduzierung der Hörsaalstärken und Umsetzung eines konsequenten Konzeptes zum Gesundheits- und Infektionsschutzes an den Standorten Garlstedt, Plön und Putlos macht der Anstieg der Anzahl von Regionen mit erhöhten Fallzahlen COVID-19Coronavirus Disease 2019 weitere Maßnahmen zum Schutz der Trainingsteilnehmenden und des Personals der LogSBw und damit zur Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebs erforderlich.

Von den anreisenden Trainingsteilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet, darunter zunehmend Regionen mit erhöhten Fallzahlen, geht ein nicht unerhebliches Infektionsrisiko COVID-19Coronavirus Disease 2019 aus.

  • Daher ist es notwendig, dass die entsendenden Dienststellen für alle Trainingsteilnehmenden mit Dienstort oder Wohnort in einer Region mit erhöhten Fallzahlen im Vorfeld der Anreise eine Risikoanalyse durchführen, um über die Teilnahme am Training zu entscheiden.
  • Hierzu ist für diese Trainingsteilnehmenden eine Befragung (z.B. Kontakt zu Positiv-getesteten Personen, Teilnahme an Veranstaltungen, Feiern, Partys, Discobesuche gem. regionaler Vorgaben etc.) durchzuführen.
  • Das Ergebnis der Risikoanalyse ist die Grundlage zur Entscheidung der Entsendung des Trainingsteilnehmenden.
  • Diese Risikoanalyse wird erneut bei Dienstantritt an der LogSBw durchgeführt; bei negativem Ergebnis der Risikoanalyse erfolgt die Rückverlegung des Trainingsteilnehmenden an den Stammtruppenteil.  

Alle Stammtruppenteile werden gebeten, die Risikoanalyse ab sofort durchzuführen und nur Trainingsteilnehmende ohne erweitertes Risiko an die LogSBw zu entsenden.

Wir bitten um Verständnis für die Notwendigkeit und Kurzfristigkeit dieser Maßnahme.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen an der LogSBw ein Ansprechpartner unseres Ressourcenmanagements unter den nachfolgenden Erreichbarkeiten zur Verfügung:
AllgFspWNBwAllgemeine Fernsprechwählnetz der Bundeswehr:     90 2300 18230 ,
Tel:             04795 94 18230,
E-Mail:         LogSBwRessourcenmanagement@bundeswehr.org

Bleiben Sie alle gesund und wohlbehalten!!!


Auftrag

Die Logistikschule der Bundeswehr ist in der Lucius D. Clay-Kaserne in Garlstedt. Hier, in der größten Ausbildungseinrichtung der Bundeswehr, wird eine Vielzahl von Aus-, Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Logistik und Kraftfahrwesen durchgeführt. Als Kompetenzzentrum logistischer Ausbildung schult die Logistikschule der Bundeswehr auch in den Bereichen Gefahrgut und der logistischen Sonderaufgabe Verpflegung. Gleichzeitig bietet sie anderen logistischen Verbänden eine moderne und den aktuellen Einsatzerfordernissen angepasste Übungsmöglichkeit. Auch multinationalen Einheiten wird hier eine mit modernsten Systemen ausgestattete Übungslandschaft geboten. Außerdem stellt die Logistikschule Ausbildungsanlagen für die Bereiche Klimatechnik, Elektrik, Mechanik und Betriebsstoffe sowie der Sonderinfrastruktur Pipeline bereit. Darüber hinaus erarbeitet das Personal Grundlagen für die Beschaffung von Fahrzeugen und Gerät mit Blick auf die militärische Eignung. Modern, kompetent, leistungsfähig, zuverlässig, national und international anerkannt, leistet die Logistikschule der Bundeswehr einen unverzichtbaren Beitrag zur Auftragserfüllung der Bundeswehr.

In Bildern

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Führung

Termine

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt