Cyber- und Informationsraum

Battle Management System - CIRCyber- und Informationsraum digitalisiert

Dynamische Entwicklungen, schnellere Abläufe, vor allem aber digital – so wird das Gefechtsfeld von morgen beschrieben. Um mit diesen Entwicklungen Schritt halten zu können, bedarf es zukunftsorientierter Lösungen in den Streitkräften. Eine dieser Lösungen, die der Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum zum Beispiel mit dem Heer umsetzt, ist das Battle Management System.

Ein Soldat sitzt im Fahrzeug und pflegt Daten in das BMS ein.

Was ist das Battle Management System?

Das Battle Management System soll in Echtzeit Informationen von A nach B transferieren. Per Knopfdruck kann der Bediener eine Information, wie beispielsweise ein Hinterhalt mit mehreren feindlichen Fahrzeugen und Beschuss, an den Gefechtsstand melden.  Dort werden die Daten verarbeitet und Gegenmaßnahmen können direkt ergriffen werden, beispielsweise die Aussendung einer Verstärkung zu Boden oder auch zu Luft. Und das alles in Bruchteilen weniger Sekunden.

Für die VJTFVery High Readiness Joint Task Force 2023 wird das System erstmalig im Zusammenhang mit Bündnispartnern eingesetzt.

Was hat der Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum damit zu tun?

Das Zentrum für Softwarekompetenz der Bundeswehr stellt für die Testung und Inbetriebnahme des neuen digitalen Führungssystems ihre ITInformationstechnik-Expertise bereit. Die Soldatinnen und Soldaten des Cyber- und Informationsraums sind als ITInformationstechnik-Profis verantwortlich für die Implementierung, Testung und Weiterentwicklung der Software.

Frontale Portraitaufnahem des Herrn Oberstleutnant Brune vor dem Wappen seiner Dienststelle.
Oberstleutnant Oliver Brune, Leiter Außenstelle des ZSwKBw Bundeswehr/Stefan Uj
Unser Dezernat führt bundeswehrübergreifend einsatzorientierte Systemtests in direkter Zusammenarbeit mit den jeweilig beteiligten Organisationen und Bereichen durch.

BMS genau erklärt

Der Testlauf - Was passiert gerade?

Die Meilensteine auf Twitter

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Live dabei - Die ITInformationstechnik-Experten des CIRCyber- und Informationsraum

Die Nutzer

Bildergalerie

Ausgewählte Fahrzeuge

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Der LkwLastkraftwagen 15t mil gl MULTI

Der LkwLastkraftwagen 15t mil gl MULTI ist ein geländegängiges Wechselladerfahrzeug.

Gerätetyp:
Ungepanzerte Fahrzeuge
Streitkräfte:
Heer
Streitkräftebasis
Cyber- & Informationsraum
Eine Lastkraftwagen auf weißem Hintergrund freigestellt

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Digitalisierung im CIRCyber- und Informationsraum

Soldaten sitzen an Computern

Digitalisierung im CIRCyber- und Informationsraum

Der Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum ist Treiber der Digitalisierung.

Weiterlesen