Sie sind hier: Startseite > Gedenken > Zahlen und Fakten 

Zahlen und Fakten

Zerbrochene Erkennungsmarke

Zerbrochene Erkennungsmarke: Symbol für Gefallene (Quelle: Bundeswehr/Leopold)

Einzelheiten zu Todesfällen in der Bundeswehr, Gefallenen und Todesfällen im Auslandseinsatz sowie zu Fällen von Selbstmord im Inland und im Einsatz.

Unterscheidung nach Gesamtzahlen und Zahlen aus dem Einsatz.

Inhalt

  • Soldaten tragen einen Sarg in der Kirche

    Todesfälle in der Bundeswehr

    Seit Gründung der Bundeswehr im Jahr 1955 haben rund 3.200 militärische und zivile Angehörige der Bundeswehr infolge der Ausübung ihrer Dienstpflichten ihr Leben verloren.


  • Soldaten tragen einen Sarg

    Todesfälle im Auslandseinsatz

    Von den seit 1992 in die Auslandseinsätze entsandten Bundeswehrangehörigen starben 103 – 37 Soldaten fielen durch Fremdeinwirkung, 66 kamen durch sonstige Umstände ums Leben.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 21.01.14 | Autor: Andreas Müller


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.gedenken.zahlen_und_fakten