Sie sind hier: Startseite > Einsätze > Aktuelle Einsätze > Afghanistan (ISAF) > Steinwurf auf Patrouille bei Kundus

Afghanistan: Steinwurf auf Patrouille bei Kundus

Berlin/Kundus, 08.06.2011, Einstellzeit: 18.15 Uhr.
Am 8. Juni um 14.16 Uhr Ortszeit (11.46 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) wurde beim Rückmarsch in das Distrikthauptquartier Chahar Darreh eine deutsche Marschkolonne mit Steinen beworfen.

Karte von Afghanistan

Die deutschen Feldlager im Norden Afghanistans (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Dabei wurde ein Soldat am Kopf getroffen und verletzt. Die anschließende Gesprächsaufklärung blieb erfolglos.

Der Soldat befindet sich in ärztlicher Behandlung und hat seine Angehörigen bereits informiert.

Stand: 18.10 Uhr

Ansprechpartner für die Presse: Einsatzführungskommando der Bundeswehr

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Presse- und Informationsstab BMvg


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.einsaetze.missionen.isaf&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8HMJAR407DIBR